Alexander und das Lamm



Alexander und das Lamm

Eine andere Ostergeschichte

Adonia

ISBN 978-3-03783-021-5

Sofort lieferbar

Produkt Preis Anzahl
Bilderbuch
E85054
CHF 19,80
CD Mundart
E85055
CHF 19,80
Set CD und Buch
E85054-1
CHF 34,80 anstatt 39,60

Der kleine Alexander darf zusammen mit seinem Bruder Rufus und seinem Vater Simon von Kyrene nach Jerusalem. Wie viele andere Leute kaufen auch sie ein fehlerfreies, einjähriges Lamm, das als Passahlamm geopfert werden soll. Als sie im Tempel in der Schlange vor dem Altar warten, geht der Vater einem Tumult nach und verspricht, bald wiederzukommen. Als seine Rückkehr sich in die Länge zieht, erklärt der ältere Bruder Alexander die Bedeutung des Passahlammes.
In einem unachtsamen Moment reisst sich aber das Schäfchen los und rennt davon. Zwischen den vielen Leuten haben es Alexander und Rufus schnell aus den Augen verloren und finden es nicht mehr. Als der Vater zurückkehrt, ist er ganz still. Er musste für Jesus das Kreuz tragen.

Nach ein paar Tagen verdichten sich die Hinweise, dass Jesus auferstanden ist. Alexander versteht nur allmählich, was sein Vater erzählt: Jesus sei nun das Passahlamm.

Em Alexander sis SchäfliAuch als Hörspiel-CD erhältlich. Günstig im Set!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Verwandte Artikel